Bergbaumuseum

Beschreibung

Auch heute noch, 16 Jahre nach der endgültigen Schließung des Antimonbergbaus in Goberling, leuchten die Gesichter der Männer auf, die meist viele Jahre lang ober- und unter Tag an der Förderung und Verarbeitung der heimischen Bodenschätze gearbeitet haben, wenn man sie auf ihre Zeit im Antimon anspricht.

Standort & Anreise