Seewirtshaus Riess

Beschreibung

Das Seewirtshaus Riess befindet sich mitten in einer touristischen Hochburg Niederösterreichs. Am Fuße des 1.340 Meter hohen Hirschenkogels (Zauberberg Semmering) sind sich Paula Angerer und Christian Ries ihrer kulinarischen Verantwortung bewusst. Die gehobene Wirtshausküche wird weit über die Grenzen hinausgetragen. In dem Bauernhaus aus dem Jahr 1666 speisen Gäste mit Blick auf einen ­idyllischen Speichersee. Damit versteht es sich von selbst, dass sich die ­Küche auf Fischgerichte spezialisiert hat. Auf Wunsch dürfen die Gäste die Fische auch selbst fangen. Die im Ganzen gebratene Steinhauser Forelle oder das gegrillte Zanderfilet auf Tagliatelle mit Knoblauchcreme sind ein wahrer Genuss. Auch das Ragout vom Semmeringer Maibock zeigt sich mit der Region stark verbunden.

Historisches Bauernhaus

Es ist die Kombination aus rustikalem Ambiente, idyllischer Lage und einer hochwertigen Wirtshausküche, die den Gästen lange in Erinnerung bleibt. Das Seewirtshaus Riess vermittelt mit dunklen, schweren Holzbalken im Innenbereich ein willkommenes Hüttenflair. Ein historisches Bauernhaus mit gut erhaltener Handwerkskunst. Im Außenbereich ist die Terrasse hervorzuheben. Der urige Weinkeller beherbergt die besten Tropfen Niederösterreichs. Beratend zur Seite steht den Gästen das zuvorkommende Servicepersonal. Abseits der kulinarischen Köstlichkeiten wartet eine Region, entdeckt zu werden. Im Sommer und Winter. Für sportlich Aktive lohnt sich ein Besuch des Bikeparks. Das Gebiet rund um den Semmering bietet zudem die Möglichkeit, die Sommerfrische neu zu erleben.

Standort & Anreise