Erlebnisalm Mönichkirchen

Beschreibung

Herrliche Naturbahn mit Top-Panorama: Die Roller- und Mountaincartbahn Mönichkirchen bietet großen und kleinen Outdoor-Abenteurern eine zwei Kilometer lange Talfahrt mit Frischluft-Garantie. Von der Bergstation der Erlebnisalm Mönichkirchen – wandernd oder bequem mit der Vierer-Sesselbahn erreichbar – geht es auf Österreichs erster Rollerbahn rund zehn Minuten lang über Wellen und Steilkurven und durch einen riesigen Milchkannentunnel rasant ins Tal.

Kinder und Erwachsene haben dabei die Wahl zwischen Rollern und Mountaincarts, einer Mischung aus Go-Kart und Rodel. Kleine Talfahrer fahren bequem am Sitz der Eltern mit – oder sausen bei Einwilligung der Erziehungsberechtigten ab einer Körpergröße von 135 Zentimetern alleine hinunter. Besonders fein: Auf der prämierten Rollerbahn durch Wiesen und Wälder ist die heilklimatische Luft des Wechsel-Gebiets als Gratis-Extra inklusive.

Erlebnisalm Mönichkirchen: Sommerspaß für Groß und Klein

Was bei der sommerlichen Rodel-Action nicht fehlen darf, ist die familienfreundliche Einkehr. Der Alpengasthof Enzian und der Berggasthof Mönichkirchner Schwaig heißen ihre Gäste bei der Bergstation herzlich willkommen. 

TIPP: Genießen Sie vor der Abfahrt mit dem Roller oder Mountaincart noch eine Wanderung auf dem einzigartigen Schaukelweg mit insgesamt 17 verschiedenen Schaukel-, Wipp-, Kletter-, Balancier- u. Relaxstationen. 

NEU ab 2022: E-MTB Verleih

Standort & Anreise